Aushang

Die Zählerstände für den Strom- und Wasserverbrauch können gerne per Telefon/Handy WhatsApp SMS oder E-Mail an den Kassierer angegeben werden

 

Wichtiger Hinweis auf die Gemeinschaftsstunden

Aufgrund dessen, dass zu den Pflichtstunden nur wenige Mitglieder der geladenen Gärten zur den Gemeinschaftsstunden erschienen sind, werden wir es in Zukunft wie folgt handhaben:

Wer sich nach Ladung zu den Gemeinschaftsstunden nicht mind. 1 Woche vorher bei den Koordinatoren Wrobel oder Knapp abmeldet, bekommt bei Nichterscheinen die Stunden in Rechnung gestellt und  zwar mit je 30,-. 

Mehrfaches Nichterscheinen, welches somit zur Nichtableistung der Stunden führt, wird wie gehabt mit 30,- berechnet.  

Es kann nicht sein, dass sich die Koordinatoren bei Wind und Wetter einfinden und dann keine Unterstützung von Seiten der Mitglieder bekommen.

Lange haben wir gehofft, nicht so handeln zu müssen, wie es in fast allen Vereinen schon lange praktiziert wird, aber der heutige Tag hat mal wieder gezeigt, dass sich bei einigen eine Mentalität einschleicht, die wir nicht länger hinnehmen können.

Rückfragen können gerne an den Vorsitzenden gerichtet werden! Der Vorstand

veröffentlicht am  12.08.2017

 

Da es bei den letzten Pflichtstunden zu Diskussionen mit den Koordinatoren kam, möchten wir an dieser Stelle hinsichtlich der Gemeinschaftsarbeit noch einmal auf folgendes hinweisen:

Grundsätzlich ist 1 Mitglied pro Parzelle von den Koordinatoren zu den Pflichtstunden eingeplant. Berechtigt zur Ausführung sind lediglich MITGLIEDER; hierbei spielt es keine Rolle, ob aktives, oder passives. Der Gedanke, mit 2 Personen zu den Pflichtstunden zu erscheinen, um nur die Hälfte zu arbeiten, ist somit zu verwerfen!

Die Pflicht des Mitgliedes zur Teilnahme an der Gemeinschaftsarbeit ergibt sich aus § 5 der Satzung.

 

veröffentlicht am  02.09.2019

Die Gemeinschaftsstunden setzen sich wie folgt zusammen:

      6 Std. –  allgemeine Pflichtstunden

      2 Std. –  Frühjahrsreinigung

      3 Std. – Laubreinigung

       1 Std. – wird bei Versammlungsteilnahme

 = 12 Stunden gesamt/Jahr

veröffentlicht am  09.11.2014

 


Mittagsruhe

Ab 01. Mai bis 15. September

Print Friendly, PDF & Email